• Es gibt keine Abendkasse. Der Vorverkauf im Internet endet bei Eventbeginn.
  • Ein PKW-Ticket ist gültig für einen PKW mit 4 Personen aus dem gleichen oder zwei verschiedenen Haushalten (bitte Personalausweise bereithalten).
  • Bitte informieren Sie sich eigenständig über die aktuell geltenden Ein- und Ausreisebedingungen.
  • Über eine UKW-Frequenz kann jeder PKW mit dem Autoradio den Ton empfangen. Bitte machen Sie sich im Vorfeld mit den hierfür erforderlichen technischen Einstellungen in ihrem Auto vertraut. Vor Ort erfahren alle Teilnehmer, welche Frequenz sie einschalten müssen.
  • Der Einlass mit dem PKW auf das Gelände erfolgt nur dann, wenn die gebuchte Anzahl an Personen im Auto sitzt und die Zusammenstellung innerhalb des Autos gemäß der Coronaschutzverordnung § 12 Absatz 1 keine Ordnungswidrigkeit darstellt. Der Betreiber haftet ausdrücklich nicht für Verstöße der Besucher gegen die Coronaschutzverordnung.
  • Auch für unsere Drive In Darts Gala gelten die üblichen Regeln zur privaten Weitergabe unserer Tickets ohne Gewinnerzielungsabsicht gem. § 3 Ziff. 3 ff. unserer AGB, abrufbar unter https://www.pdc-europe.tv/de/agb-de/.
  • Am Einlass muss eine gültige Eintrittskarte als Ausdruck oder in elektronischer Form zusammen mit einem gültigen Personalausweis am geschlossenen Fahrerfenster vorgelegt werden. Das vorgelegte Ticket wird durch den Betreiber entwertet und berechtigt bei Gültigkeit zum Einlass. Ohne gültige Eintrittskarte wird der Einlass verwehrt.
  • Ein gültiges Ticket berechtigt zu dem einmaligen Einlass auf das Gelände. Ein Wiedereinlass beim Verlassen des Geländes ist nicht erlaubt.
  • Mit dem Kauf der Eintrittskarte erwirbt jeder Zuschauer das Recht auf einen Stellplatz für einen PKW von max. 2,10 Meter Höhe (In Mannheim 1,80 m). Die Fahrzeughöhe wird beim Einlass kontrolliert.
  • Cabrios mit verschließbarem Dach sind zur Veranstaltung zugelassen. Das Dach muss während des gesamten Aufenthaltes auf dem Gelände geschlossen sein. Offenen Autos ohne die Möglichkeit der Verschließung des Daches wird der Eintritt auf das Gelände verwehrt.
  • Ein Anspruch auf einen bestimmten Stellplatz gibt es mit Ausnahme von VIP-Tickets nicht, es gilt vielmehr die Platzierung durch das einweisende Personal vor Ort, das nach Ankunftszeit und PKW-Höhe eine passende Zuordnung der PKWs vornehmen wird.
  • Der Besucher hat die Verkehrszeichen und sonstigen Benutzungsbestimmungen zu beachten, sowie die Anweisungen des Personals zu befolgen. Im Übrigen gelten die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung entsprechend. Der Betreiber ist berechtigt, das Kfz im Falle einer dringenden Gefahr von dem Gelände zu entfernen. Ferner kann er es auf Kosten des Besuchers versetzen lassen, wenn er dies behindernd oder verkehrswidrig abgestellt hat. Auf dem Gelände darf eine Geschwindigkeit von 10 km/h nicht überschritten werden.
  • Wenn der PKW des Besuchers nach der Veranstaltung nicht mehr anspringt, ist der Betreiber nicht verpflichtet, Hilfe zu leisten.
  • Das Gelände sollte erst nach Beendigung der Veranstaltung verlassen werden. Eine frühzeitige Ausfahrt wird nur in dringenden Fällen gestattet.
  • Wenn durch Witterungsumstände oder andere äußere Umstände eine Gefahr, für Gäste entsteht, wird die laufende Veranstaltung unterbrochen oder das noch nicht gestartete Event abgesagt oder verschoben.
  • Der Betreiber ist berechtigt, bestimmte Bereiche oder auch das gesamte Gelände temporär aus Sicherheitsgründen räumen zu lassen. Der Betreiber bemüht sich, die betroffenen Bereiche so schnell er es verantworten kann wieder freizugeben. Ein Anspruch auf Schadenersatz oder Rückerstattung des Ticketpreises besteht in diesem Falle nicht.
  • Das Klettern auf Bühnen und sonstigen Aufbauten sowie das Verlassen der Fahrzeuge ohne besonderen Grund ist strengstens untersagt.
  • Das Betätigen der Autohupe ist während des Aufenthalts auf dem Gelände untersagt.
  • Das Fotografieren auf dem Gelände ist Besuchern nur mit Handys mit Kamerafunktion und nur für den privaten Gebrauch erlaubt.
  • Besuchern, die Kameras mit Zoomobjektiven, Wechselobjekten und/oder Videofunktion sowie Aufzeichnungsgeräte für Bild und/oder Ton (MP3/MP4-Rekorder, Diktiergeräte etc.) oder anderes semiprofessionelles oder professionelles Aufnahmeequipment mitführen, kann der Eintritt verwehrt werden.
  • Der Besucher erklärt sich mit Betreten des Geländes unwiderruflich damit einverstanden, dass Bild-, Ton-, und Videoaufnahmen von ihm und seinem PKW durch den Betreiber oder durch vom Betreiber akkreditierte Dritte angefertigt und zu Werbe- und/oder Berichtszwecken unentgeltlich benutzt werden dürfen. Das schließt insbesondere eine Veröffentlichung im Internet und sozialen Netzwerken ein.
  • Sanitäre Anlagen sind vorhanden. Sie werden in regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert. Das Ordnungspersonal vor Ort regelt den Zutritt so, dass sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig in den Toilettencontainern aufhalten. Aus einem Auto darf stets nur eine Person den Toilettenbereich aufsuchen. Davon ausgenommen sind Elternteile, die Kleinkinder begleiten müssen, wie auch Menschen mit Beeinträchtigung, die Unterstützung benötigen. Bitte beachten Sie, dass Sie erst NACH Einfahrt auf das Veranstaltungsgelände Zugang zu den Toiletten erhalten.
  • Eigene Speisen und Getränke dürfen mitgebracht werden. Bitte entsorgen Sie Ihren Müll nicht vor Ort, sondern nehmen Sie diesen wieder mit und entsorgen Sie ihn zu Hause.
  • Das Tagfahrlicht muss während der Veranstaltung abgeschaltet werden. Machen Sie sich bitte mit Ihren Standby-Einstellungen im Vorfeld vertraut. Modernere PKW haben häufig eine Abschaltautomatik verbaut.
  • Der Automotor ist während der gesamten Veranstaltung abzustellen.
  • Hunde dürfen im Auto mitgeführt werden, dürfen das Auto allerdings nicht verlassen.
  • Im Übrigen gelten die AGB der PDC Europe, abrufbar unter https://www.pdc-europe.tv/de/agb-de/.

Mannheim Drive-In Darts Gala 2020
Das Veranstaltungsgelände hat hier AGB und FAQ.